Backpacker Halse Lodge in Noosa

Der schönste Backpacker in dem ich in Australien war, ist das "Halse Lodge" in Noosa Heads. Nachdem ich den ersten Schock des "Koala Backpackers" in Noosa verdaut hatte, machte ich mich auf die Suche nach einem neuen Schlafplatz.

Diesmal schaute ich mir die Backpacker genauer an bevor ich mich für längere Zeit einquartierte. Nach einigen mittelmäßigen Backpacker Besuchen an diesem Tag, wurde ich auf den Halse Lodge Backpacker aufmerksam. Ein paar australische Surfer am Noosa Main Beach schwärmten davon und machten mich darauf aufmerksam, dass noch genug Zimmer frei sind. Also machte ich mich auf den Weg.

Schon der erste Eindruck war vielversprechend. Ein gut erhaltenes Haus im englischen Kolonialstil auf einer leichten Erhebung und nur 3 Gehminuten zum Hauptstrand sowie zur Noosa Hastings Street (bekannte Einkaufsstrasse an der Strandpromenade).

Was die Sauberkeit angeht, hab ich selten was Besseres in einem Backpacker in Australien erlebt. Geputzt wird mehrmals täglich und auch die Zimmer sind mehr als sauber. Auch die Sanitäranlagen sind zur Not sogar ohne Flipflops begehbar.

Die ganze Einrichtung dieses Backpackers ist liebevoll zusammengestellt und versprüht einen ganz eigenen Charme. Abends spielen Gäste auf dem alten Klavier und es herrscht eine angenehm ruhige und lockere Atmosphäre.

Ich hab meine Zeit dort während des Noosa Surf Contest`s verbracht und auch den einen oder anderen Surfer kennengelernt. Unter anderem einen aus Hawaii, der sich mit den anderen über Short- und Longboards "gestritten" hat.

Wenn Ihr abends einen alten hinkenden Mann mit weißen Bart und Cap trefft, der dort jeden Abend vorbei kommt um ein Bier zu trinken grüßt ihn mal von mir. Solche unscheinbaren Menschen erzählen meist die spannendsten Geschichten.

Das Einzelzimmer, das ich mir am ersten Tag gegönnt hab, hatte sogar fast schon Hotel-Charakter. Es kommt einem vor als wär man mitten im Dschungel auf Expedition, wenn einen morgens die Papageien wecken - traumhaft!

Fazit: Absoluter Geheimtipp. Dieser Backpacker ist ein Muss, wenn man in Noosa unterwegs ist!

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen