Crocodile Hunter - Auf Crash-Kurs

Gerade eben läuft Crocodile Hunter - Auf Crash Kurs... Toll endlich wieder mal was von Steve Irwin... Tja denkste...

Der Film oder was auch immer das sein mag, da er zwar eine Handlung hat aber Steve ständig zu den Zuschauern spricht, wirkt mehr wie eine Parodie auf den Crocodile Hunter.

Die Synchronisation ist eine absolute Frechheit, man hält es keine 10min aus ohne sich "fremd zu schämen". Zugegeben mag es nicht leicht sein den Crocodile Hunter zu synchronisieren aber ein übertriebener amerikanischer Dialekt paßt nun wirklich nicht. "Wow, Krass, schnell Terri komm wieder hier raain ins Boat, setz dich hier draaauv. Die Wildärär draaihän um..., Krass..."

Wen der Inhalt jetzt trotzdem noch interessieren sollte hier eine Kurzfassung. Terri und Steve sichern den Lebensraum eines Krokodils, welches die Blackbox eines abgestürzten Satelliten gefressen hat. Zwei CIA-Agenten sind auf der Suche danach, den Rest kann man sich ja denken...

Wer Steve aka Crocodile Hunter in guter Erinnerung behalten möchte sollte lieber ganz schnell umschalten oder die DVD vorher wegwerfen.
RIP Steve

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen