James Cook`s Bumerang

Die Nachfahren von James Cook werden am 25. September einen Bumerang versteigern, dessen Wert auf knapp unter hunderttausend Euro geschätzt wird. James Cook hatte im Jahre 1770 Australien entdeckt und diesen Bumerang mit nach England gebracht.

Nun melden sich auch einige Aborigines zu Wort und beanspruchen ihn für sich. Der Bumerang soll an den Ort der Übergabe nach Australien zurück gebracht werden und als Symbol der Völkerverständigung zwischen Aborigines und der neuen Kultur Australiens stehen.

Meiner Meinung nach wäre es ein feiner Zug Seitens der Cook Nachfahren, wenn Sie diesen Bumerang unentgeltlich einem der Stammesführer der Aborigines überlassen würden. Ich kenne die finanziellen Mittel der Nachfahren natürlich nicht, aber ich denke nicht, dass diese in Armut leben müssen.

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen