Bester Job der Welt

Es war nun einige Wochen in aller Munde. Die Tourismusbehörde von Queensland hatte einen wirklichen Traumjob zu vergeben und es jedem freigestellt sich zu bewerben. Dabei wurde zugleich eine der größten PR-Aktionen ins Leben gerufen, die es zu um einen Job wohl je gab.

Hier ist das Promotion-Video dazu:
Und dieser Job kann sich wirklich sehen lassen. Sechs Monate lang auf Hamilton Island in einer Luxus-Villa leben, das Great Barrier Reef einen Steinwurf entfernt und dafür auch noch 80.000 Euro erhalten. Dafür muss man lediglich in dieser Zeit als Insel Ranger tätig werden und Australien Reiseberichte verfassen. Da könnte man durchaus neidisch werden. Entsprechend groß war auch die Resonanz auf diese Ausschreibung. Bewerben konnte man sich über eingeschickte Videobotschaften, von denen die Besten ausgesucht wurden.

Unter den Finalisten war auch eine deutsche Bewerberin, die es aber leider nicht ganz geschafft hat. Auch das ist immerhin schon eine reife Leistung, da es zahlreiche Bewerbungen aus über 200 Ländern gab. An dieser Stelle einen schönen Gruß an Mirjam Novak aus Bayern.

Gewonnen hat von den 15 Finalisten schließlich der 34-jährige Engländer Ben Southall.

80.000 Euro scheinen vielleicht etwas übertrieben für ein halbes Jahr Arbeit. Betrachtet man das Ganze allerdings aus marketingtechnischer Sicht, dann ist es spotbillig gewesen. Wenn sogar CNN davon berichtet will das was heißen. Bei dieser cleveren Idee kann man vor der Tourismusbehörde Queenslands nur den Hut ziehen. So eine weltweite Werbekampagne wäre wohl unbezahlbar gewesen und hätte niemals diese Aufmerksamkeit erlangt.

Mehr Infos auf www.islandreefjob.com

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen