Erneuter Rekordversuch beim Segeln

Die jüngste Weltumseglerin Jessica Watson bekommt Konkurrenz. Jessica Watson, gerade mal 16 Jahre alt, startete ihre Reise in Sydney und hat mittlerweile den Äquator überquert. Auf ihrem Blog berichtet sie regelmäßig über ihre Erlebnisse auf hoher See. Sollte sie die Weltumsiedlung bezwingen, wird ihr Rekord jedoch nicht lange halten.

Abby Sunderland, ebenfalls 16 Jahre alt, jedoch einige Monate jünger als Jessica startete gestern in Kalifornien das gleiche Vorhaben. Ihr älterer Bruder Zac hat bereits Geschichte geschrieben, da auch er bereits 13 Monate lang alleine auf hoher See unterwegs war und bei seiner Ankunft gerade mal 17 Jahre alt war. Auch sein Rekord wurde aber mittlerweile schon gebrochen.

Beide Teenager haben Webseiten auf denen sie bereits Produkte vermarkten. Das wirtschaftliche Interesse scheint bei beiden also auch keine unwesentliche Rolle zu spielen, was man ihnen aber auch nicht verdenken kann.

Der Vater von Abby habe seine Tochter drei Jahre lang versucht von diesem Vorhaben abzubringen, jedoch ohne Erfolg. Dies hat wie auch in Australien bei Jessica im Falle von Abby in den USA für Aufsehen gesorgt. Diese Sorge scheint doch nicht ganz unbegründet zu sein, da Jessica auf ihrer Reise bereits einigen Gefahren ausgesetzt war.

Auch wenn Kritiker die beiden Mädchen für die Reise zu jung halten muss man ihren Mut dennoch bewundern und hoffen, dass es für beide gut ausgeht - Rekord hin oder her.

Mehr dazu: http://www.news.com.au/

Kommentare zu Erneuter Rekordversuch beim Segeln

Thorsten 12.07.2010 17:24

Erstaunlich wie man sich in so jungen Jahren alleine auf den Ozean trauen kann um die Welt in einer "Nußschale zu erkunden". Wünsche der kleinen jedenfalls viel Erfolg.

Chris 30.07.2010 15:03

Test ist echt ein cooler test. Erstaunlich wie man sich in so jungen Jahren alleine auf den Ozean trauen kann um die Welt in einer “Nußschale zu erkunden”. Wünsche der kleinen jedenfalls viel Erfolg.

Chris 30.07.2010 15:04

Hallo das is ja cool!Diese Sorge scheint doch nicht ganz unbegründet zu sein, da Jessica auf ihrer Reise bereits einigen Gefahren ausgesetzt war.

Chris 30.07.2010 15:05

Cool

Chris 30.07.2010 15:12

Ich war letztes Jahr mit meiner Verlobten auf den Whitsundays - es war wirklich das Paradies auf Erden. Selten hab ich so wieße Sandstrände gesehen wie auf diesen Inseln. Perfekt für jede Hochzeitsreise.

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen