Zyklon Laurence bewegt sich auf die Küste zu

Australien ist wieder einmal von einem Zyklon bedroht. Diesmal betrifft es die Region an der Kimberley Küste. Zyklon Laurence wurde in die Kategorie 4 eingestuft.

Am Mittwoch soll der Zyklon auf die Küste treffen. Es ist bisher der erste Zyklon in dieser Saison. Voraussichtlich trifft Laurence zwischen Kalumburu und der Kuri Bay auf die Küste Australiens. Menschen die in Kury Bay wohnen wurden bereits mit der Sicherheitsstufe rot vorgewarnt. Die Bewohner von Koolan Island and Cockatoo Island wurden über die Sicherheitsstufe blau in Kenntnis gesetzt.

Es wird ebenso mit starken Regenfällen in dieser Region gerechnet, was zu Überschwemmungen führen kann. Dies ist besonders in tropischen Regionen Australiens eine Gefahr, da so Krokodile ihr Gebiet ausweiten und eine zusätzliche Bedrohung für die Anwohner bedeuten.

Laurence ist am Sonntag über der Timor Sea entstanden und hat sich von einem Kategorie 1 Zyklon zur Kategorie 4 entwickelt.

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen