South Australia

South Australia ist der trockenste Bundesstaat in Australien und hat somit den größten Anteil an Wüsten als jeder andere Staat. Es leben dort rund 1.623.000 Menschen, wobei der Großteil in und um Adelaide lebt – der Hauptstadt South Australias. Im Gegensatz du dem Rest des Landes ist der Südosten ein bewässertes und fruchtbares Land. Das ist vor allem dem Murray River zu verdanken, der durch tiefe Sandsteinschluchten fließt.

South Australia Karte

South Australia war nie eine Strafkolonie sondern wurde 1836 von freien Siedlern gegründet, die vom englischen Landadel abstammten. Nach einer finanziell schwierigen Phase kam 1841 der wirtschaftliche Aufschwung, auf Grund der Entdeckung von ergiebigen Kupfervorkommen.
Sowohl der Indian Pacific, als auch der Ghan fahren durch South Australia. Der eine Zug fährt entlang der Küste, durch Nullabor Plain von Perth über Adelaid nach Sydney. Der Ghan fährt quer durchs Land von Adelaid nach Darwin.

South Australia Landkarte

Ganz in der Nähe von Adelaide liegt Victor Harbour, ein beliebter Badeort an dem im Winter sogar Wale am Strand zu sehen sind. Noch ein Stück weiter westlich liegt die Insel Kangaroo Island, mit unberührter Landschaft und unbefestigten Strassen. Es ist der ideale Ort um einheimische Tiere zu beobachten, denn dort leben Koalas, Kängurus und Schnabeltiere. Auch zu Wasser gibt es einiges zu sehen: Delfine, Wale, Haie und sogar Robben und Pinguine. Ein Drittel der Insel sind Nationalparks, der Rest besteht aus Ackerland und Wald.

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen