Brisbane

Brisbane ist mit knapp 2 Millionen Einwohnern die drittgrößte Stadt in Australien und gleichzeitig Hauptstadt des Bundesstaates Queensland. Wie viele andere Städte in Australien wurde Brisbane im frühen 19. Jahrhundert von Sträflingen aus Großbritannien gegründet.

Brisbane Karte

Brisbane ist eine liebenswerte Universitätsstadt mit hoher Lebensqualität. Hier finden jedes Jahr unzählige Konzerte und Festivals statt, die nicht nur die Einwohner in Australien sondern auch Touristen aus aller Welt anziehen. In der Innenstadt befinden sich Bars und Pubs, die auf ein aktives Nachtleben hinweisen.

Der Brisbane Fluss verbindet die Stadt mit dem Ozean, bringt eine kühle Brise und lädt seine Besucher zu Schiffsreisen und Wassersport ein. Die Story Bridge von Brisbane führt über den Brisbane Fluss. Wie auch bei der Hafenbrücke von Sydney, kann man unter Aufsicht das Gerüst der Story Brücke besteigen. Man wird mit einem unvergesslichen Blick auf den Fluss und die Stadt belohnt.

Der Wald von Brisbane, der die Stadt umgibt, ist beliebt bei all jenen, die das Wochenende mit Wandern oder Fahrrad fahren verbringen. Brisbane besitzt auch eine Werft, die inzwischen gut ausgebaut ist und viele Cafés und Einkaufsgelegenheiten beherbergt.

Fährt man knapp acht Kilometer westlich der Stadt die Mount Coottha Road rauf, so kommt man relativ schnell am 244 Meter hohen Hügel an – Mount Coot-Tha
Oben angekommen lädt ein Restaurant zum Verweilen ein. Für den aktiven Typ, gibt es dort auch Wanderwege, der wohl beliebteste führt zu den Slaugther Falls.

Am Fuss des Berges befindet sich der botanische Garten von Brisbane – Brisbane Botanic Gardens - und bietet insbesondere an heißen Sommertagen ausreichend Gelegenheit für ein Picknick im Schatten. Tropische Pflanzen, einen Regenwald aber auch einen japanischen Garten gibt es dort unter einer Glaskuppel zu bestaunen.
Ebenfalls in der Anlage befindet sich das Sir Thomas Brisbane Planetarium. Dort kann man sich gleich noch mit dem Sternenhimmel vertraut machen.

Ein absolutes Highlight ist das Lone Pine Koala Sanctuary von Brisbane. Hier sieht man unter anderem für Australien typische Lebewesen, wie Wombats, Tasmanische Teufel, Kängurus und natürlich die weltberühmten Koalas. Gegen eine kleine Spende darf man sogar einmal einen Koala auf dem Arm halten, das sicherlich zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Unzählige Hotels und Backpacker laden Besucher ein, ein paar Tage in Brisbane zu verweilen. Vielleicht auf dem Weg von Cairns nach Sydney?! Bisbane besitzt einen internationalen Flughafen und kann daher gut erreicht werden. Auf einer Reise durch Australien auf jeden Fall zu empfehlen.

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen