Byron Bay

Byron Bay ist eine dieser australischen Städte, die sich den Charme einer Kleinstadt trotz Massentourismus erhalten haben. Die Stadt liegt ca. 200km südlich von Brisbane und ist von dort aus über eine traumhafte Route zu erreichen.

Byron Bay Karte

In Byron Bay treffen Surfer, Yoga-Fanatiker, Esoteriker, Hippies, Künstler, Backpacker und viele andere verschiedene Arten von Menschen aufeinander. Dies ist einer der Gründe warum Byron Bay so interessant ist.

Dank der einheimischen Bevölkerung ist Byron Bay von Hotelhochburgen bisher verschont geblieben. Über mangelnden Tourismus kann man sich hier dennoch nicht beschweren. Vielleicht zieht Byron Bay gerade aus diesem Grund Jahr für Jahr Heerscharen von Reisenden aus aller Welt in seinen Bann.

Das Wahrzeichen der kleinen Stadt ist der Leuchtturm, der 1901 errichtet wurde. Auch zum Surfen und Whale Watching ist Byron Bay sehr gut geeignet.

Das East Coast Blues & Roots Music Festival findet jedes Jahr um Ostern statt und ist ein sehr außergewöhnliches Open Air Festival. http://www.bluesfest.com.au/
Backpacker-Tipp Die Arts Factory Lodge ist ein Hostel ganz im Stil der Hippie-Zeit. Über Holzstege gelangt man zu fest verankerten Zelten zum sogenannten Dschungelcamping. Es gibt Feuershows, Yoga-Kurse und Didgeridoo Workshops. http://www.artsfactory.com.au/
Restaurant-Tipp Rae`s on Watego ist ein Restaurant der gehobenen Klasse, aber jeden australischen Dollar wert. Auf der Speisekarte findet man z.B. folgende Desserts, bei denen einem vom Klang schon das Wasser im Mund zusammenläuft: "Young banana pana-cotta, passion fruit sorbet, bee wax honeycomb".

Nightlife-Tipp Die Buddha Bar ist eine Bar im Lounge-Stil. Jede Menge leckere Drinks, gemütliches Ambiente und regelmäßig Live-Bands.

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen