Grillen in Australien

Eines der vielen tollen Dinge in Australien sind unter anderem diese in Stein eingebetteten Elektrogrills, die man überall in den Parks findet. Zumindest war dies in Queensland so, ich gehe aber mal davon aus, dass die überall in Australien zu finden sind.

Ideal für spontane Barbecues, da man nur einen Knopf drücken muss und die Platte erhitzt sich relativ zügig. In Deutschland würde dieses System wahrscheinlich leider vielerorts nicht funktionieren. Entweder wäre der Grill nach kurzer Zeit in alle Einzelteile zerlegt oder die Platte wäre nach kurzer Zeit so dreckig, dass man kein Fleisch mehr drauf legen kann.

In Australien funktioniert das sehr gut und wir haben den Grill immer sauber vorgefunden und natürlich auch wieder so zurück gelassen. Beachten sollte man dabei lediglich, dass Alkohol in der Öffentlichkeit in Australien verboten ist!
Aber nicht nur in öffentlichen Parks wird das Grillen prächtig zelebriert, sondern auch wie bei uns mit Freunden und Bekannten. Meine ehemalige Gastfamilie in Australien hat fast jede Woche den Lavastein Gasgrill angeworfen. Eine Grillfeier in Australien unterscheidet sich von denen in Deutschland nicht großartig. Es gibt Fleisch, Maiskolben, Salate und natürlich jede Menge Bier.

Kommentare zu Grillen in Australien

#1. 18.05.2016 10:05

#1.

Hinterlasse ein Kommentar

Name
E-Mail
Sedo - Domains kaufen und verkaufen